Duisburg, 03.03.2019, von Sylvia Kleinrensing

THW-Unterstützung beim Karnevalszug in Duisburg-Serm

Der zweite Einsatz am diesjährigen Karnevalswochenende führte Helfer der Ortsverbände Duisburg und Solingen in den Stadtteil Serm.

THW / Steffen Heinrichs

Traditionell unterstützte das THW beim Karnevalszug in Duisburg-Serm die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Die Einsatzkräfte des THW bildeten die Führungsstelle und stellten so die Funk-Kommunikation sicher.

Verstärkung dafür kam in diesem Jahr mit der Fachgruppe Führung/Kommunikation aus dem Ortsverband Solingen. Deren Einsatzkräfte bauten mit ihrem Führungs- und Kommunikationskraftwagen und dem ergänzenden Anhänger Führung und Lage eine große Führungsstelle auf. Diese wurde gemeinsam mit den Duisburgern mit insgesamt 15 Einsatzkräften betrieben und koordinierte unter anderem den gesamten Rettungsdienst für den Sermer Karnevalszug.


  • THW / Steffen Heinrichs

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: