Duisburg, 20.04.2020, von Sylvia Kleinrensing

#TEAMDUISBURG – wir zeigen Flagge

Seit Anfang dieser Woche zieren #TEAMDUISBURG-Aufkleber unsere Einsatzfahrzeuge. Wir zeigen damit Flagge für den gemeinschaftlichen Einsatz gegen Corona in Duisburg.

#TEAMDUISBURG ist nicht mehr nur ein Hashtag. Was sich aus einer spontanen Idee entwickelt hat, steht heute für das Miteinander aller, die in Duisburg gegen die weitere Ausbreitung von COVID-19 Hand in Hand im Einsatz sind. Neben Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Hilfsorganisationen und städtischen Betrieben arbeiten auch mehrere hundert Spontanhelfer täglich, um Duisburg bestmöglich durch die Pandemie zu führen.

So wurde aus einem Hashtag ein Gemeinschaftsgefühl in unserer Stadt und vom Löschzug 530 die Idee geboren, dieses auch außerhalb der sozialen Medien durch Fahrzeug-Aufkleber zu zeigen.

Mittlerweile finden sich die Aufkleber auf den Duisburger Einsatzfahrzeugen aller Organisationen und auch auf immer mehr Privatwagen.

„Das macht mich sehr stolz und vor allem zeigt es mir, dass wir in Duisburg in dieser Zeit wirklich zusammenstehen und ein Team sind. Denn nur gemeinsam als Team sind wir stark!“, so Oliver Tittmann, Leiter der Feuerwehr Duisburg.

Auch unsere blauen Fahrzeuge tragen die ersten weißen Aufkleber und zeigen damit im täglichen Einsatz: #TEAMDUISBURG – Gemeinsam stark!


THW / Sylvia Kleinrensing // Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: